Nach vielen Hundetrainern, Büchern, Kursen etc.

Hallo Herr de Souza,

ich habe mal versucht in Worte zu fassen, von wo ich kam und wo wir heute stehen. Es tat wirklich gut mir das noch einmal genau vor Augen zu führen und ich bin unendlich dankbar dafür, wie weit wir schon gekommen sind! Herzlichen Dank dafür!

Freue mich auf den Termin morgen und bin gespannt wie es laufen wird.

Viele Grüße,

Stephanie

Nach vielen Hundetrainern, Büchern, Kursen etc. hatten wir leider immer noch dieselben Probleme wie am Anfang: Leinenrührigkeit, Bellen beim Klingeln, Aggression an der Leine und im Freilauf gegenüber Fahrradfahren, die meinem Hund einfach nicht passten, genauso wie Skater, Kinder mit Rollerscootern…

Ich wünschte mir nichts mehr, als den Hund endlich entspannt an der Leine zu führen um wenigstens den blöden Situationen im Freilauf damit entgegenzuwirken. Aber es war nur Stress. Dieses ewige Rumgezerre, mein ermahnen, Ivy und ich waren beide nur noch gestresst. Ich war frustriert und traurig kein schönes Team mit meinem Hund abgeben zu können, weil sie mir so viel bedeutet und ich so gerne entspannt Zeit mit ihr verbringen würde. Mein Ziel ist es, Ivy überall hin mitnehmen zu können! Ich wünsche mir, dass sie mich als Rudelführer wahrnimmt und entspannt ist.

Seit dem ersten Treffen mit Herrn De Souza, bei dem er mir Ivy´s Verhalten erst einmal erklärte und mir zeigte, wie ich es ändern kann und welche einfachen Regeln ich Zuhause einführen muss, geht Ivy entspannter an der Leine. Größtenteils sogar völlig entspannt, nur selten muss ich sie daran erinnern, eigentlich nur zu Beginn der Spaziergänge, wenn die Energie noch sehr hoch ist. Hundebegegnungen sind friedlich und Spaziergänge endlich entspannt, dafür bin ich unendlich dankbar und habe wieder Hoffnung auch die anderen Probleme zu lösen.

Noch einmal zusammengefasst welch tollen Fortschritte Ivy und ich nach nur 2 Stunden gemacht haben:

– wir haben schöne Spaziergänge und der Weg bis zum Freilauf lässt sich genießen

– Müssen wir mal einen Abschnitt andere Leine gehen, ist das überhaupt kein Problem.

– Hundebegegnungen machen mir keine Sorgen mehr, mein Hund ist entspannt weil ich es bin.

Ich bin sehr dankbar Herrn de Souza getroffen zu haben, denn er “trainiert” Menschen und nicht Hunde. Ich habe das Gefühl endlich an der Wurzel der Probleme zu arbeiten.

Stephanie M.  – Düsseldorf

Ich freue mich über Kommentare, Fragen und Antworten. Entdecken Sie noch mehr in meinem Blog...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


fünf × drei =

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up